Seiten

Mittwoch, 23. Oktober 2013

Knallerfarbe die Zweite: Die warme Vorspeise des Herbstmenüs

Ist diese Farbe nicht der Hammer?

Im Menü sah es dann so aus:
Urmöhrenessenz mit Gewürzknusper

Für die Essenz: Ein Kilo Urmöhren schälen und fein raspeln. Mit fünf Körner gerösteten Piment, einer halben Stange Zimt und einen langen Pfeffer für gut 45 min. in knapp 1,5 Liter sehr kräftiger Gemüsebrühe simmern lassen, dann abseihen. Wenn die Essenz trüb sein sollte mit Eiweiß klären. Mit Salz abschmecken.

Für das Gewürzknusper: Filo-, Wan Tan-, Brick- oder Frühlingsrollenteig mit Eiweiß betreichen,  mit Gewürzen bestreuen ( bei mir Purple Curry und Chillifäden) in die gewünschte Form schneiden und im Backofen bei 180°C goldbraun und knusprig backen.

Kommentare:

  1. Wahnsinns Herbstfarben!!! Ein tolles Menü!
    Deine Kürbisse gefallen mir gut, morgen schnitzen wir auch welche. Ich müsste Halloween nicht haben, aber mein Sohn liebt es :)
    Ganz liebe Grüße,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Mila,
    das Menue ist der Hammer. Ich sitze hier gerade und kann mich gar nicht satt sehen an den tollen Bildern, das Essen, die Deko...
    da wäre ma gerne auch Gast gewesen. Ich selber fange nach über einem Jahr Pause auch gerade erst wieder an zu bloggen. Habe gerade gesehen, dass du, wie ich auch, aus Niedersachsen kommst.
    Bis bald mal wieder
    Lucie

    AntwortenLöschen