Seiten

Donnerstag, 29. April 2010

Puuuuuh!

Ihr Lieben, es gibt mich noch! Allerdings muss ich mich immer noch vom anstrengenden letzten Wochenende erholen! Bei super schönen Wetter konnte mein Großer endlich seinen Piraten-Geburtstag feiern!

Mit Schatzsuche und Picknick und allem drum und dran!






Nun haben wir alle Kindergeburtstage hinter uns und ich hoffe, ich komme bald mal wieder dazu bei euch vorbei zu schauen!

Sonntag, 18. April 2010

Die Geister waren los!

Ich weiß, bis Halloween ist es noch lange hin, aber was soll frau machen, wenn das kleine Kind unbedingt eine Gespenster-Geburtstagsparty feiern will!

Also raus mit dem Krabbeltierchen auf den Tisch.




Und die Geister losgelassen!
Auf dem Kuchen,



am Gartentor,



als Begrüßungskomitee am Eingang



und eigentlich überall.



Es war ein wirklich schöner Tag und ich habe die Erkenntnis gewonnen, dass auch kleine Geister furchtbar aufgeregt sein können, wann die Gäste denn endlich kommen...!



Und damit es uns nicht langweilig wird, wirft das nächste Großereignis schon seine Schatten voraus:



Ich wünsche euch einen wundervollen, sonnigen Sonntag!

Freitag, 16. April 2010

Ihr habt es so gewollt!

Aber ich verspreche, dann ist auch wirklich Schluss mit den Schuhfotos!



Diese traumhaft schönen Clogs sind mir in meinem Lieblingseinrichtungsladen über den Weg gelaufen und ich konnte einfach nicht widerstehen. Die sind so bequem!
Sie sind von Calou und ich muss euch wirklich warnen, seht euch die Seite nur an wenn ihr KEINE Clogs mögt!!!!

So und jetzt muss ich die Gespensterparty für morgen vorbereiten! Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!

Donnerstag, 15. April 2010

Shoes, shoes, shoes....

Wow, vielen Dank für euer großes Verständnis. Den Schuhtick scheinen ja doch einige mit mir zu teilen. Ich denke ernsthaft über die Gründung einer Selbsthilfegruppe nach!



Da mich so viele nach den Bezugsquellen gefragt haben:

Die schwarzen sind von Kickers...haben die Damen vom Fach natürlich sofort erkannt...und ich habe sie hier bestellt. Den Shop kann ich euch wirklich ans Herz legen. Die liefern super schnell und unkompliziert UND es liegt immer noch was zum Naschen mit im Paket! Aber Vorsichtig, die haben sooooo schöne Schuhe...!

Den hellen Schuh von gestern, habe ich aus einem stinknormalen Schuhgeschäft. Er ist von Marco Tozzi. Auf der Seite kann man sich die Händler und Onlineshops anzeigen lassen.

Und was soll ich euch sagen, gestern nachmittag sprang mich doch tatsächlich noch, an ganz unerwarteter Stelle, ein traumhaft schönes Paar Clogs an...ich trau mich gar nicht euch das auch noch zu zeigen...oder wollt ihr unbedingt?

Mittwoch, 14. April 2010

Schöööön Teil 2!



Erwähnte ich schon, dass ich einen klitzekleinen Schuhtick habe?

Dienstag, 13. April 2010

Schöööön!



Ich liebe sie! Die winterweißen Füße bitte ich freundlichst zu ignorieren!

Montag, 12. April 2010

12 von 12 im April

Endlich habe ich es auch mal wieder geschafft! Aber so früh war ich noch NIE fertig. 

Heute war es aber auch wirklich einfach, denn unser Tag steht ganz im Zeichen einer Zahl:




Denn ab heute ist mein Kleiner schon gaaaaaanz groß! Und so was gehört natürlich gefeiert! Aufgenommen heute morgen als es noch stockfinster war, deshalb die schlechte Qualität!



Der traditionelle Namenszug aus Süßigkeiten darf natürlich nicht fehlen.



Und ohne Geburtstagskuchen geht ja schon mal gar nichts! Ein Schokokuchen mit Schokoguss und bunten Streuseln war gewünscht...Auftrag ausgeführt!



Noch mal in voller Schönheit:



Schon zu früher Stunde wurden bei uns Gefangene gemacht.



Kein Wunder, denn ab heute wird hier scharf geschossen.



Und beim Gang durch den Garten kann man schon mal auf das ein oder andere Untier stoßen.



Für die kreativen Phasen ist jetzt auch wieder gesorgt.



Den Rest des kinder- und arbeitsfreien Vormittags werde ich mich hiermit 



und hiermit beschäftigen.


Was das wird verrate ich euch...hoffentlich...bald.

Und heute Abend komm ich schauen wie euer Tag so war!

Sonntag, 11. April 2010

Jedes Jahr aufs Neue...

... bin ich fasziniert von diesen kleinen Blümchen. 


Unglaublich in welcher Farbvielfalt es sie inzwischen gibt!

Als ich klein war, hat mir meine Mutter jedes Jahr im Frühling wieder die Geschichte erzählt, wie der liebe Gott den Blumen die Farbe gab.

 Alle Blumen drängelten sich nach vorne und wollten die Schönsten sein. So bekamen die Rosen, die Tulpen, die Lilien und alle anderen Blumen ihre Farbe. Nur ein kleines bescheidenes Blümchen hielt sich ganz schüchtern im Hintergrund und wartete ganz geduldig bis alle anderen fertig waren. Doch als es an der Reihe war, da waren alle Farben schon aufgebraucht! Also kratze der liebe Gott aus allen Farbtöpfen die Reste heraus und gab dem Stiefmütterchen seine hübschen bunten Farben!

Ich liebe diese Geschichte und muss immer daran denken, wenn ich im Frühling Stiefmütterchen pflanze.

Dieses Jahr habe ich mich für ganz blasse, verwaschene Farben entschieden.



Freitag, 2. April 2010

Flechtwerk zu Ostern

Bei schönstem Frühlingswetter gibt es heute den ersten Hefezopf des Jahres.
Wieso wird eigentlich zu Ostern immer geflochtenes Hefegebäck gegessen? Weiß das jemand von Euch?

Auf jeden Fall ist der Nusszopf a la Tine super lecker!



Ich wünsche euch ein wundervolles Osterfest mit viel Sonne und vielen bunten Eiern!