Seiten

Donnerstag, 30. April 2009

So, nun also auch ich....

Ich wurde von Simone und Kerstin dazu verdonnert euch 7 oder mehr Dinge über mich anzuvertrauen. Neudeutsch heißt das wohl ich wurde getagged.

Nun ja, denn will ich mal.

1. Ich bin Skorpion, der 40 mittlerweile deutlich näher als der 30....und ich habe Falten...schaut mal:

.

2. Ich liebe meinen Garten! Besonders die Kräuter, Rosen und Clematis haben es mir angetan. Allerdings hasse ich es dreckige Hände zu haben...was mit unter zu Problemen bei der Gartenarbeit führt!.
3. Ich muss mir alles aufschreiben! Was ich nicht aufschreibe geht gnadenlos unter. Und so liegen ständig irgendwelche Zettel hier rum mit Einkaufslisten, To-Do-Listen...

4. Ich liebe es groß und aufwendig zu kochen. Je mehr Gänge und Gäste desto besser! Aber das tägliche "normale" kochen um satt zu werden hasse ich!

.5. Ich hasse jegliche Art von Hausarbeit! Nicht grade der Idealzustand für eine Hausfrau und Mutter...oder?
.
6. Ich habe einen Mann der das Bügeln übernimmt! Cool, was? Und dieser Mann bleibt hier....!!!
.
7. Ich bin ständig müde! Und könnte eigentlich immer schlafen! Geht halt leider nicht!
.
So, war gar nicht mal so schlimm! Und da ihr alle so brav bis hierher gelesen habt, schiebe ich noch ein Clematisbild hinterher:



Dienstag, 28. April 2009

Habt ihr Post?

So, nun wird es Ernst.......nein nichts Schlimmes passiert.....nur die Planung für den 06.06. geht in die letzte Runde.

Deshalb habe ich euch heute mal wieder eine Sammelmail geschickt! Da ich aber nach unserem Totalabsturz sämtliche Mailadressen mühsam wieder zusammen suchen musste, könnte es ja sein, das mir die eine oder andere durchgerutscht ist.

Solltet ihr also an dem Bloggertreffen teilnehmen wollen und habt KEINE Mail bekommen, dann bitte einmal kurz schreien und schon beglücke ich euch auch mit der Mail. Ok?
.
Und da ich grade beim Thema bin, habt ihr rechts an der Seite schon mein tolles Bild gesehen? Das habe ich der lieben Doris zu verdanken! Ist es nicht schön? Liebe Doris, fühl Dich nochmal von mir gedrückt dafür!
.
Wenn ihr wollt, dürft ihr es gerne mitnehmen. Es wäre nur schön, wenn ihr einen Link zu mir setzen könntet, damit ich den Überblick behalte!

Montag, 27. April 2009

War das schön!

Nun liegt unsere große Ritterparty auch schon wieder hinter uns. Es war einfach nur toll, das Wetter, die Stimmung, die Kinder....einfach toll!
.
Leider habe ich in der Aufregung vergessen von all meinen Kreationen Bilder zu machen. Aber ein paar habe ich für euch.
.
Wir als Ritterfamilie trugen alle das gleiche Gewand....nur einigen passte es besser als den Anderen:

.
Als alle eingetroffen waren, haben sich die zukünftigen Ritter an der Erstürmung einer Burg versucht....und zwar an dieser hier:
.
Danach wurden die Wappen gezogen. Schaut mal wie süß einige der Ritter angezogen waren:
.
Auch in der Pferdezucht haben sie die stolzen Helden bewiesen:
.
Mit diesen Streitrössern mussten dann das Ringstechen und der Kampf gegen den gefährlichen Drachen bestanden werden:
.
Und nur wer alle Ritterprüfungen bestanden hatte, wurde feierlich zum Ritter geschlagen und bekam seine Waffen!
.
Es war einfach nur schön! Und nun muß ich mich erstmal davon erholen! :-)
.
PS: Bitte entschuldigt die stümperhafte Bildbearbeitung, aber mein Rechner mag zur Zeit kein Bildbearbeitungsprogramm!
.

Mittwoch, 22. April 2009

Bis an die Zähne bewaffnet...

sind wir mittlerweile. Denn wir haben in den letzten Tagen nur gesägt, geschliffen und gemalt.
.
Die meisten von euch haben es ja schon erraten. Der tapfere Ritter wünscht eine Ritterparty. Hätte ich gewusst, wieviel Arbeit die macht, so hätte ich sofort abgewunken....aber nun ja, versprochen ist versprochen.

.
Wenigstens war schönes Wetter und so wurde unsere Arbeitsterrasse kurzerhand zur Freiluftwerkstatt umfunktioniert. Das hat allerdings auch seine Tücken... Oder kann mir bitte einer mal sagen, warum diese Vögel unbedingt auf die halb fertigen Schilde sch..... müssen? Deshalb mein etwas verkniffener Blick!
.
Aber nun ist die Waffenkammer gut bestückt und Muttern kann sich jetzt der Produktion der zu bekämpfenden Drachen, der Gewinnburgen, der Wappen, der edlen Rösser und nicht zu letzt der Verpflegung kümmern.
.
Und sollte ich euch nächstes Jahr von einer neuen Partyidee berichten, dann erinnert mich bitte an diesen Post!!!! Bin dann mal wieder weg!

Sonntag, 19. April 2009

Nach der Party ist vor der Party!

Zu mindestens bei uns im April! Denn das nächste Großereignis steht schon vor der Tür!
:
Und deshalb muß der Garten jetzt erstmal warten und ich lege eine Nachtschicht nach der nächsten ein. Und dabei entsteht dann so was:
.
Oder aber so was:
.
Könnt ihr erkennen was das wird? Auf jeden Fall ist das hier erst die Rohversion! Ich bin dann mal wieder im Gartenhaus! Weitere Bilder folgen!
Einen schönen Sonntag wünscht euch eine müde Mila!

Donnerstag, 16. April 2009

Bin im Garten!


Bei diesem wahnsinns Wetter gibt es bei uns draußen so viel zu tun. Und ich mag am liebsten gar nicht mehr rein gehen. So sieht es bei uns auch aus...

Dafür sind alle Rosen geschnitten und versorgt und auch die ersten Meter unserer gefühlten 1000 m Buchshecken sind geschnitten.

.
Aber auch die Entspannung am plätschernden Brunnen kommt nicht zu kurz! Wenn es nach mir geht, dann kann dieses Wetter bis September so weiter gehen!


Also...ich bin dann mal im Garten!

Sonntag, 12. April 2009

12 von 12 im April

So, spät aber sie kommen! Hier sind meine 12 von 12 im April.
:
Und die stehen ganz im Zeichen eines kleinen Mannes, der heute seinen Geburtstag feierte. Den Osterhasen haben wir deshalb auch kurzerhand auf morgen verschoben, also nicht wundern, hier gibt es heute nicht ein Ei zu sehen!

Ich sagte ja schon, wie die Zeit vergeht! Nun wird er schon sooooo alt!
.
Ein Kuchen in Herzform wurde gewünscht. Also bitte sehr, sogar mit bunten Streuseln.
.
Die Augen waren kaum auf, da wurde auch schon zum Sturm auf den Geburtstagstisch geblasen.
.
Mit dem lästigen Geschenkpapier hält man sich natürlich nicht lange auf!
.
Das mit Abstand beste Geschenk gab´s vom großen Bruder. Sein altes Fahrrad...mit Klingel!
.
Da der Zwerg eine geschlagene Stunde mit dem neuen Gefährt ums Haus gegondelt ist, konnte ich schnell noch ein bisschen Deko für die Kaffeetafel basteln.
.
Und die gestern gebackenen Muffins verzieren.
.
Zwischendurch musste natürlich immer mal wieder geschaukelt werden.
.
Ein paar Blümchen für die Tafel habe ich aber trotzdem noch pflücken können.
.
Ups, schon 15 Uhr, gleich kommen die Geburtstagsgäste, also schnell den Tisch gedeckt. Auf dem Foto noch ohne Torten, die wären bei der Wärme nämlich weggeflossen!
.
So, die letzten Gäste sind gegangen, das Chaos in der Küche haben sie leider da gelassen!
.
Und nun noch das traditionelle Eichenfoto. Das ist ein bisschen geschummelt, da schon gestern aufgenommen. Zum Spazierengehen fehlte heute irgendwie die Zeit....ich hoffe ihr versteht!
.
So, jetzt bin ich erledigt und gehe ins Bett!
.
Danke für´s Gucken!

Samstag, 11. April 2009

Des Rätsels Lösung!

Ich habe die Lösung eben entdeckt. Hier habe ich euch ja von meinem Blogger-Problem erzählt und scheinbar bin ich ja nicht die einzige, die manchmal ohne aktualisierte Blogliste dasteht.
.
Jetzt habe ich die Lösung! Einfach einmal auf Post bearbeiten gehen, einen beliebigen Post öffnen und gleich wieder auf Post veröffentlichen klicken und siehe da, der Blog zeigt eine frisch aktualisierte Blogliste.
.
Wollt ich nur kurz erzählen und jetzt geh ich Kuchen backen für den Zwergengeburtstag morgen. Ich hoffe ich schaffe es trotz Hektik 12 Bilder zu machen. Denn morgen ist wieder 12 von 12!

Donnerstag, 9. April 2009

Große Dinge...

....werfen ihre Schatten vorraus. Und deshalb sind gestern endlich das Geburtstagsshirt und die Wimpelgirlande für den Zwerg entstanden.

Heul.....eigentlich ist er ja gar kein Zwerg mehr. Mannoman, wo ist nur die Zeit geblieben?


Und da neben diesem Großereignis ja nun auch noch Ostern ist, zeig ich euch einen kleinen österlichen Blick auf meinen neuen Schatz.

Soooo lange habe ich nach einer schönen Etagere gesucht. Und ganz plötzlich lief sie mir über den Weg: cremefarben, zweistöckig und ganz schlicht. Ich liebe sie!

Ich weiß nicht, ob ich mich vor Ostern nochmal bei euch melden kann, deshalb wünsche ich euch schon mal ein wunderschönes Osterfest und viele, dicke Eier!

Mittwoch, 8. April 2009

Hier macht die Sonne heute Pause

Und es regnet. Da mache ich es mir gerne auf dem Sofa gemütlich....Kinder sind immer noch bei Oma...und stöbere in meinen Gartenbüchern..

Ich glaube ich habe ja schon mal erwähnt, dass ich verrückt nach schönen Büchern bin....und neben Kochbüchern und Wohnbüchern liebe ich eben auch Gartenbücher.

Dieses hier liebe ich ganz besonders. Es hat für jeden Tag im Jahr ein wunderbares Bild, einen guten Tipp oder ein Rezept zu meinen liebsten Gartenthemen, Rosen und Kräutern, zu bieten.




Ich musste euch einfach diese schönen Bilder zeigen. Ich finde sie machen so richtig Vorfreude auf den Sommer! Und morgen gibt es dann endlich wieder was Kreatives zu sehen...versprochen!

Montag, 6. April 2009

Im Reich der Frühlingselfen

Heute war bei uns traumhaftes Frühlingswetter. Die Sonne strahlte vom Himmel und der Wind hatte mal Pause. Und so war es heute endlich wieder Zeit für eine kleine Radtour.

Um diese Jahreszeit ist für mich ein Besuch im Wurth-Wäldchen Pflicht. Denn hier leben die Frühlingselfen. Wollt ihr sie mal sehen?

Dann kommt mit. Aber leise müsst ihr sein und immer schön auf den Wegen bleiben, sonst verscheucht ihr sie!

Seht ihr sie, wie sie zu tausenden federleicht über das grüne Laub tanzen?

.
Die ganz mutigen von ihnen wagen schon mal einen kleinen Blick in das Bächlein, das ganz gemütlich durchs Wäldchen fließt.
.
Doch die meisten tanzen zwischen den Bäumen und recken ihre kleinen Hälse der Sonne entgegen. Und ihre Gesichter sind immer der Sonne zugewand.
.
Und ist die Sonne weg, dann werfen sie ihre Haare vors Gesicht und schlafen bis zum nächsten Tag, an dem sie wieder tanzen können.
.
Hach, ich hätte ihnen den ganzen Tag zusehen und dem Murmeln des Bächleins lauschen können.
.
Ihr konntet die kleinen Elfen immer noch nicht erkennen? Nun, dann hier nochmal von ganz nah.
.
Sind sie nicht wirklich zauberhaft? Menschen mit weniger Neigung zu Mythen und Märchen sagen übrigens Buschwindröschen zu den kleinen Elfen.
.
Wenn ihr sie seht, dann schaut ihnen doch auch mal beim Tanzen zu. Aber Vorsicht, die kleinen zauberhaften Elfenwesen sind giftig!
.
Ich habe mich aber trotzdem getraut und ein paar für zuhause mitgenommen. Sie tanzen nämlich auch recht gerne in der Vase.

Hilfe! Blogger läßt mich hängen!

Ihr Lieben,
falls Ihr Euch schon gewundert habt, warum ich überhaupt nicht mehr bei Euch kommentiere, hier die einfache Erklärung.....Blogger mag mich nicht mehr! Meine Blogliste, rechts am Rand, wird einfach nicht mehr aktualisiert oder nur sehr schleppend nach mehreren Tagen!

Habt Ihr das auch? Liegt es an mir? Weiß wer Rat?

Ich habe doch bisher immer wenn ich gesehen habe, es tut sich was bei Euch gleich gelesen. Das war immer so praktisch! Das will ich wieder....heul! Ich habe inzwischen 110 Blogs in meiner Liste, und die kann ich doch unmöglich immer auf Verdacht ansteuern!

Bitte helft mir!

Edit: Komisch, jetzt ist die Blogliste bei mir auch aktualisiert. Wahrscheinlich meinte Blogger wohl es wäre an der Zeit mal wieder etwas zu posten! Recht hat er! ;-)

Mittwoch, 1. April 2009

Nanu....da war doch eben....

oder doch nicht? Ich dachte ich hätte da eben hinter der einsamen Osterglocke in unserem Rasen ein paar Ohren gesehen....
.
Da, schon wieder....

.
Wer versteckt sich denn da? Muß auf jeden Fall eine Frau sein, vor lauter Neugier wird doch mal ein Auge riskiert... Hab ich dich!
.
Nun sei doch nicht so und zeig Dich mal, deine Schwester war doch auch nicht so schüchtern....
.
Tja, da sie ja soooo schüchtern ist, muß ich sie euch wohl vorstellen. Das ist die kleine Hannah, ihres Zeichens die süßeste Osterhäsin weit und breit. Sie hat in der Waschküche das Licht der Welt erblickt und durfte dann kurz nach der Geburt bei mir einziehen.
..
Und bei uns vor der Haustür im Blumenkübel habe ich sie dann doch noch erwischt: